Marktplatz-Produzent #1: Wasserkraft von Familie Dünser
Strom aus Kleinwasserkraft - Familie Dünser ©Darko Todorovic

Wie kommt jemand dazu, sein eigenes Kleinwasserkraftwerk zu betreiben? Familie Dünser hat eins – und produziert damit seit 40 Jahren in Schönenbach Strom. Und sie ist unser erster Teilnehmer am Stromify Marktplatz! Warum sie unbedingt mitmachen wollten, erklärt Herr Dünser im Interview:

 

Ihr habt ein Kleinwasserkraftwerk – wie kam es dazu?

Unser geliebtes Kraftwerk ist unser starkes „Mädel“ und schon seit je her in unserem Familienbesitz. Ehrensache für uns also, dass es von Generation zu Generation weitergegeben wird. So einen Schatz gibt man schließlich nicht her. Damals, im Jahr 1978, wurde unser Kraftwerk initial als Inselversorgungsanlage zur Grundversorgung der Vorsäßgemeinde Schönenbach gebaut. Und genau seit damals beschäftigen wir uns auch intensiv mit dem Thema Wasserenergie. Da wir seit über 100 Jahren ein Sägewerk betreiben, ist für uns, respektive den Betrieb der Sägewerksmaschinen, die Wasserkraft enorm wichtig und spielt folglich eine große Rolle in unserem Leben. Durch die Erschließung des Schönenbacher Tals durch die VKW ist seit 2002 eine Einspeisung möglich.

 

Was hat euch motiviert, beim Stromify Marktplatz mitzumachen?

Der Grund, weshalb wir nun über den Stromify Marktplatz gehen und uns so ganz bewusst „sichtbar“ machen: Mit diesem in Österreich einzigartigen Community-Modell können wir endlich unseren unabhängigen Strom direkt an andere Menschen verkaufen! Wir sind, ehrlich gesagt, total aus dem Häuschen und dankbar für diese Möglichkeit. So können wir effektiv den Klimawandel bekämpfen und dazu beitragen, die Umwelt für uns und unsere Kinder lebenswert zu erhalten.

„Das ist für uns der nächste wichtige Schritt, um uns und unsere Kunden vollständig von den konventionellen Energien zu lösen.“

 

Wie seht ihr die Zukunft des Stromify Marktplatzes?

Da sich die wirtschaftlichen Voraussetzungen für die Stromerzeugung aus Wasserkraft verschärft haben, sehen wir dies als gute Chance, auch in Zukunft unseren Ökostrom nicht nur ideell, sondern auch wirtschaftlich zu vermarkten. Aber das allerwichtigste für uns: Wir können den Menschen in unserer Region sowie unseren Freunden, Nachbarn und allen, die sich für nachhaltig produzierte Energie interessieren zeigen: Saubere Energiequellen wie unsere sind die Zukunft. Einfach nur Kohle und Öl verbrennen ist verantwortungslos. Wir übernehmen seit rund 40 Jahren Verantwortung – und wollen das so lange wir leben weiter tun, auch über Generationen hinaus. Natürlich mit der Kraft unseres starken „Mädels“, unserem geliebten Kraftwerk.

„Wir wollen den Klimawandel effektiv bekämpfen, um die Welt für unsere Kinder auch in Zukunft lebenswert zu gestalten.“

Das Kleinwasserkraftwerk von Familie Dünser erzeugt im Jahr ca 600.000 kWh, rund 150.000 kWh davon gibt sie an die Community weiter. Wenn du ihre Arbeit mit deiner Stromrechnung unterstützen willst, kannst du in Zukunft Familie Dünser als deinen Stromproduzenten wählen. Damit das funktioniert, arbeiten wir daran, den Stromify Marktplatz Realität werden zu lassen! Wir suchen 200 Personen, die mitmachen: Wähle jetzt deinen Produzenten.