Batteriespeicherförderung 2018

Unterschiedliche Förderprogramme für Photovoltaikanlagen sind in Österreich bereits seit einigen Jahren gang und gäbe und haben dazu beigetragen, die Energiewende voranzutreiben und ein Stückchen mehr Energieautonomie in die Häuser zu bringen. Jetzt geht es aber noch einen Schritt weiter! Zum allerersten Mal gibt es eine bundesweite Förderung für die Anschaffung von Batteriespeichern – und wir von Stromify haben dazu eine besondere Aktion für unsere Kundinnen und Kunden, und natürlich all jene, die es noch werden möchten, geplant 😊

 

Wozu ein Batteriespeicher?

Batteriespeicher sind eine gute Möglichkeit, um überschüssige Energie zu einem späteren Zeitpunkt selber zu nutzen, anstatt gleich in das öffentliche Stromnetz einzuspeisen. So tragen Batteriespeicher erheblich dazu bei, den Eigenverbrauch und so die persönliche Energieautonomie zu erhöhen. Gleichzeitig reduziert sich auch die eigene Abhängigkeit vom öffentlichen Stromnetz, gerade was steigende Strompreise angeht.

 

Was genau wird gefördert?

Ab März 2018 fördert der Bund die Anschaffung von sogenannten „Stromspeichern“ bzw. Batteriespeichern, wobei Kauf und Einbau inkludiert sind. Es spielt keine Rolle, ob Sie bereits eine PV-Anlage haben oder in naher Zukunft errichten wollen, nur der Batteriespeicher darf zum Zeitpunkt der Antragstellung weder bestellt noch installiert sein. Bei der Förderung handelt es sich um eine Investitionsförderung, welche mit 500 Euro pro Kilowattstunde (kWh) Speicherkapazität vergütet wird.

Bei einem Batteriespeicher mit 10,24 kWh und bereits bestehender PV-Anlage würde das so aussehen:

  • Anschaffungskosten Batterie 10,24 kWh (nutzbare Speicherkapazität), inkl. neuem Hybridwechselrichter (3-phasig DC gekoppeltes Speichersystem mit externem Batteriespeicher), inkl. Einbau und Konfiguration: ca. 11.990 EUR
  • Förderung = 500 EUR pro kWh Speicherkapazität = 5.120 EUR *)
  • Verbleibende Kosten für Förderwerber: 6.870 EUR

*) Die genauen Förderrichtlinien für die Investitionsförderung der OeMAG wurden bisher nicht veröffentlicht, weshalb sich einzelne Details noch ändern können (Stand 02.02.2018).

 

Das Stromify Förderprogramm

Sollten Sie schon länger mit dem Gedanken spielen, sich einen Batteriespeicher anzuschaffen, dann ist in Verbindung mit der Stromspeicherförderung jetzt der richtige Zeitpunkt dafür! Stromify bietet Ihnen nicht nur förderfähige, optimal aufeinander abgestimmte Batteriespeichersysteme, sondern unterstützt Sie auch darin, die Förderung zu beantragen und abzuwickeln. Für neu zu errichtende PV-Anlagen ist der Antrag bis spätestens Sonntag, 25.02.18, 20:00 einzureichen, für bestehende PV-Anlagen bis spätestens Mittwoch, 07.03.18, 20:00. Hierfür ist es erforderlich, sich auf www.stromify.at/batteriespeicherfoerderung zu registrieren – alles Weitere erledigen wir von Stromify für Sie!

 

Weshalb ein Batteriespeicher von Stromify?

Unsere Stromify-Komponenten zeichnen sich durch folgende Vorteile aus:

  • 3-phasiges System mit höchstem Wirkungsgrad und geringeren Umwandlungsverlusten durch DC-Koppelung
  • System mit 2 unabhängigen MPP-Trackern (Ost/West Ausrichtungen können optimal verschalten und ein maximaler Ertrag erwirtschaftet werden)
  • Intelligentes Batteriemanagementsystem mit Notstromfähigkeit
  • Kompaktes System bestehend aus Wechselrichter, Laderegler und Batteriespeichersystem

 

Am besten jetzt gleich unter www.stromify.at/batteriespeicherfoerderung registrieren und Förderung sichern 😊