Der Stromify Smoketest für unser neues Community-Modell

Smoketest – ein Begriff aus der Elektronik, der beschreibt, wenn ein Stromkreis erstmals an eine Spannungsquelle angeschlossen wird, also der erste Probelauf durchgeführt wird. Wurden bei der Verkabelung ernsthafte Fehler gemacht, kann sich Rauch (smoke) entwickeln und die Installation muss erneut durchgeführt werden. Einen indirekten Smoketest haben wir kürzlich bei unserem neuen Stromify Community-Modell durchgeführt. Wie? Das verraten wir Ihnen heute!

 

Der Stromify Smoketest

Vor kurzem haben wir ein Kundenevent zur Weiterentwicklung unseres Stromify Community-Modells organisiert. Und zwar deshalb, weil wir unsere Produkte nicht ausschließlich alleine im stillen Kämmerlein entwickeln wollen, sondern bei der Produkt-Entwicklung auf das Feedback unserer Kundinnen und Kunden setzen. So stellen wir sicher, dass am Ende auch das Produkt herauskommt, das wirklich gebraucht wird und dieses gut ankommt. Wir haben also bei unserem Event eine Art Smoketest durchgeführt, in dem wir unser neues Modell vorgestellt und mögliche Fehlerquellen gemeinsam vor Ort mit unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern erarbeitet haben 😉

 

Wie lief das nun also ab?

Der erste Punkt auf der Tagesordnung war die Vorstellung unseres weiterentwickelten Silvretta-Speichers, also des neuen Stromify Community-Tarifs. Mit diesem kann, wie schon beim Silvretta-Speicher, eigener PV-Strom virtuell gespeichert und mehrkostenfrei zurückbezogen werden. Auch ein Verschenken an Freunde, Familie oder Bekannte ist angedacht. Ebenso haben wir ein Soziales Netzwerk als Internetplattform präsentiert, auf welchem sich Prosumer und all jene, die es noch werden wollen, künftig vernetzen, austauschen und über neue Produkte informieren können.

Als nächster Punkt auf der Agenda folgte eine Fragerunde, in der alle Fragen rund um Preise, Mechanik, Mehrwert etc. beantwortet wurden. In einem anschließend ausgeteilten Fragebogen, wurden mögliche Vor- und Nachteile des vorgestellten Modells eruiert sowie die persönliche Kaufbereitschaft im aktuellen Stadium erfragt.

Natürlich war auch genug Zeit für eine angeregte Diskussion, in der uns unsere Kundinnen und Kunden alles sagen konnten, was sie zum sozialen Netzwerk, dem künftigen Tarifmodell und dem Community-Modell an sich loswerden wollten. Wir haben sehr viel Feedback erhalten, das uns hilft, unser Modell effektiv weiterzuentwickeln und Ihnen so bald ein tolles neues Produkt präsentieren zu können.

 

Fazit

Der Smoketest ist gelungen! Wir sind wirklich glücklich, so eine tolle Kundenbasis zu haben, die gemeinsam mit uns an der Stromzukunft arbeitet. Wir sagen Danke!

 

Natürlich halten wir Sie künftig wie immer auf dem Laufenden, auch was neue Smoketests angeht 😊